RhythMix - heinrich-herlyn.de

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

RhythMix


    
RhythMix

Auricher Schul-Percussion-Festival seit 2011

5. Festival: 26. September 2019

Groove Onkels an der Haupt- und Realschule Steinhagen am 30.01.15
    

Konzept

RhyhMix ist ein schulformübergreifendes, in zweijährigem Abstand stattfindendes Projekt, das während eines Vormittags SchülerInnen der Jahrgänge 3 – 6 aus verschiedenen Schulformen zusammenbringt, um in parallelen Workshops ein Konzertprogramm zu erarbeiten, das am Nachmittag desselben Tages zwischen 17.00 und 18.30 Uhr der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Das Festival findet am 26.9.2019 zum fünften Mal statt.

Bisherige Schwerpunkte

  • Djembe, Basstrommeln und Congas (afrikanische Rhythmen)
  • Cajon-Rhythmen
  • Stomp“ - Musik mit Alltagsinstrumenten
  • Volles Rohr“ - Stampfrhythmen mit Plastikrohren
  • Samba-Rhythmik
  • japanisches Trommeln

Lehrerfortbildung

Das Projekt wird gleichzeitig als Lehrerfortbildung beim Kompetenz­zentrum für Lehrerfortbildung in Aurich angeboten. Die TeilnehmerInnen nehmen zusammen mit den SchülerInnen an den Workshops teil und können so das Konzept der Workshops praktisch kennenlernen und für ihre eigene Schulpraxis verwenden. Die Workshop-LeiterInnen sind in der Regel selbst SchulmusikerInnen.  

Schulkonzerte

Seit dem Festival von 2015 wird der eigentliche Projekt-Tag ergänzt durch  ein Angebot für vormittags stattfindende Schulkonzerte mit professionellen Musikern/Musikerinnen, an dem  alle SchülerInnen eines Jahrganges oder einer Schule teilnehmen können.  
  • 2015 - Hakim Ludin
  • 2017 - Karin Graf
  • 2019 - geplant: Groove Onkels

Teilnehmende Schulen

Bisher haben folgende Schulen an dem Projekt teilgenommen:  Realschule Aurich (Festival-Ort), GS Sandhorst, GS Egels, GS Wallinghauisen, GS Middels, GS Plaggenburg, GS Upstalsboom. Die Teilnahme weiterer Schulen ist möglich und erwünscht.

Trommelworkshops außerhalb des Festiovals

Es besteht eventuell die Möglichkeit, während der Festival-Woche den senegalesischen Musiker und Geschichtenerzähler Ibrahima „Ibou“ Ndiaye für Veranstaltungen an einer Schule zu buchen. Ein Instrumentarium an der jeweiligen Schule muss vorhanden sein.

Festival-Ablauf
  • 8:00 Beginn für die KursteilnehmerInnen im Lehrerzimmer
  • 8:00 Aufteilung der teilnehmenden SchülerInnen auf die Workshops
  • 8:00 Beginn für das Workshop-Team und die KursteilnehmerInnen
  • 8:30 - 9:45 Workshop-Phase 1
  • 9:45 - 10:15 Pause
  • 10:15 - 11:15 Workshop-Phase 2
  • 11:15 - 11.45 Pause
  • 11.45 - 12.45 Workshop-Plenum in der Turnhalle, Einüben der gemeinsamen Lieder
  • 13.00 Mittagspause
  • 15.00 Vorbereitungen für das Nachmittagskonzert durch die Lehrkräfte und WorkshopleiterInnen
  • 15.30 Durchlaufprobe mit den SchülerInnen
  • 17:00 - 18.30 Workshop-Konzert

Kontakt
Heinrich Herlyn, Tel. 04941-9502710, E-Mail: h.herlyn@canto-chormusik.de

Presse:



Konzert in Zusammenarbeit mit dem "Musikalischen Sommer"
 
Copyright 2017. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü